beitrag_hilfswerk

Hilfswerk Salzburg: Berufe mit Zukunft

Das Hilfswerk Salzburg ist einer der größten Anbieter im Bereich Pflege, soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendbetreuung und bietet Jobs mit Sinn und Perspektive.

Das Team des Hilfswerks Salzburg umfasst rund 1.300 Menschen, die sich in den Bereichen Pflege, Soziale Arbeit, Kinder- und Jugendbetreuung engagieren sowie in Verwaltung und Management unterstützen. Die Liste der Dienstleistungen des Hilfswerks ist umfangreich und reicht von der Hauskrankenpflege und Heimhilfe, über Betreuungsangebote in Seniorenheimen bis hin zur Kinderbetreuung in Krabbelgruppen, Spielegruppen und bei Tageseltern. Aus dieser Vielfalt ergeben sich auch abwechslungsreiche und attraktive Einsatzbereiche für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Karrierewege.
Aufgrund der steigenden Nachfrage nach familienunterstützenden Angeboten ergeben sich im Sozialbereich immer wieder neue und spannende Tätigkeitsfelder. Im Hilfswerk können daher unterschiedlichste Karrierewege eingeschlagen werden. Vor allem im Bereich der Pflege und Betreuung bietet das Hilfswerk eine Fülle an Einsatzmöglichkeiten – egal ob in der Hauskrankenpflege, in Senioren-Tageszentren oder in einem der sieben Seniorenheimen im Bundesland. Der Bedarf an Pflege- und Betreuungspersonal ist groß – Interessierte finden in diesem Bereich daher einen erfüllenden und sicheren Arbeitsplatz.

Bildungswege.
Das Hilfswerk ebnet interessierten Personen den Weg hin zu neuen Arbeits- und Karrieremöglichkeiten. Das Unternehmen bildet zum Beispiel Tageseltern und Heimhilfen selbst aus. Aber auch bestehende Mitarbeiter finden laufend Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.
Ein umfangreiches Bildungsprogramm bietet einen Mix aus Fachwissen, Themen der Selbstreflexion und Antworten zu Gesundheitsfragen. Damit begleitet das Hilfswerk seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuell durch ihren beruflichen Alltag.

2100_2019
Das Berufsfeld der Pflege und Betreuung wird immer wichtiger. Daher werden laufend neue Mitarbeiter gesucht – von ausgebildeten Pflegehelfern bis hin zu diplomiertem Krankenpflegepersonal.
Das Hilfswerk macht sich in Salzburg für Kinderbetreuung stark und bildet hierfür auch Tagesmütter aus. Fotos: Hilfswerk Salzburg

Das Hilfswerk macht sich in Salzburg für Kinderbetreuung stark und bildet hierfür auch Tagesmütter aus.
Fotos: Hilfswerk Salzburg

Arbeit mit Sinn.
Aus Gesprächen mit den Mitarbeitern des Hilfswerks geht immer wieder eines hervor: Die Arbeit wird nicht nur als Beruf, sondern vielmehr als Berufung gesehen. Menschen zu helfen und zu unterstützen, steht im Fokus der täglichen Arbeit. Neben der hohen Qualität und Professionalität im Berufsalltag steht auch das Miteinander im Team im Vordergrund. Die Mitarbeiter des Hilfswerks Salzburg arbeiten Seite an Seite, Hand in Hand.

Familie und Beruf.
Durch flexible Arbeitszeiten ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Hilfswerk nicht nur ein Schlagwort. Von der Vollzeitbeschäftigung bis hin zu verschiedenen Teilzeitmodellen: Jeder findet hier die ideale Möglichkeit für sich.
Vor allem für Wiedereinsteiger – zum Beispiel nach der Karenzzeit – bieten sich im Hilfswerk Salzburg daher attraktive Jobchancen. Durch die bundeslandweite Präsenz des Hilfswerks können zudem wohnortnahe Arbeitsplätze angeboten werden – ein wichtiges Plus für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

An Jobs in Pflege und Betreuung interessiert?
Jetzt informieren oder gleich bewerben!

2069_2019
Heimhilfen leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Sie ermöglichen Menschen aller Altersstufen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden.

Hilfswerk Salzburg
Wissenspark Urstein, Urstein Süd 19/1/1, 5412 Puch bei Hallein, Tel. +43 (0) 662 / 47 47 02 -0
jobs@salzburger.hilfswerk.at, www.hilfswerk.at/salzburg

bezahlte Einschaltung
Alle Beiträge aus Gesundheit & Wellness


Facebook Icon