Mode im Berg

2

Mode im Berg

Von 4. bis 14. Mai 2016 stand die Salzburger Altstadt wieder ganz im Zeichen der Mode. Neben Workshops, geführten Shopping-Touren oder dem Fashion Art Walk war die Fashion Night mit Trends im Berg das absolute Highlight.

Wissensdurstige und Gourmets wissen längst, dass die Salzburger Altstadt ein kreativer Hotspot ist. Nach den Lieblingsevents „Hand.Kopf.Werk“ und „Eat and Meet“ folgte die Fortsetzung der erfolgreichen „Fashion Weeks“. Die zwei Wochen im Zeichen der Mode zeigten auf, dass nicht nur das Wetter sondern auch die Mode im Sommer immer schöner wird. Das große Trend-Repertoire und vielfältige Angebot ausgewählter Salzburger UnternehmerInnen konnte am 4. Mai 2016 im Rahmen einer rauschenden Fashion Night bewundert werden.

Kurzerhand wurde das Parkdeck 4 in der Mönchsberg-garage A in eine stylische Lounge umfunktioniert und von den angesagten Boutiquen: Inizio, e2 by Erika Eibl, Misc.Fashion, Rieger Fashion, Eibl. Am Kajetanerplatz, Frey Wille, Veronika.unschuldige Dessous, Via Venty und Haigermoser in einen „Laufsteg im Berg“ verwandelt.

Wessen Terminkalender keinen Platz in der berüchtigten „Front Row“ zuließ, findet hier einen Rückblick auf eine stimmungsgeladene Nacht und einen Ausblick auf einen bunten Fashion-Sommer im Zeichen der Altstadt-typischen Vielfalt.

01 Philip McAllister, Claudia Hummer

02 Johannes Huber, Nadine Beiler, Stephan Spiegel

03 Susanne und Michael Sporer

04 Tina und Brigitte Hirschegger

05 Johannes und Karin Huber

06 Patrick Kunst, Chiara Pisati

07 Pia Bolte, Johannes Huber, Joelina Drews

08 Verena Blaichinger mit Model

09 Andrea Maria Reiser, Stephan Spiegel

072_adabei_fashion_night_sbg3-1
072_adabei_fashion_night_sbg3-2
Alle Beiträge aus Adabei


Facebook Icon