Porsche Club Salzburg meets Porsche Zentrum Salzburg

11

Porsche Club Salzburg meets Porsche Zentrum Salzburg

Anlässlich der Präsentation des aktuellen Porsche Cayman GT4 am 5. April 2016 lud das Porsche Zentrum Salzburg den Porsche Club Salzburg zu einem „get together“ ein.

Bei der rundum gelungenen Veranstaltung wurde den Mitgliedern des Porsche Zentrum Salzburg der neue Verbund-Geschäftsführer Andreas Fuchs erstmals vorgestellt. Seit 1. November 2015 ist Fuchs für die Standorte Porsche Zentrum Salzburg, Porsche Alpenstraße sowie Porsche Hallein verantwortlich. Nicht nur der Cayman GT4 in Rennversion beeindruckte an diesem Abend. Die Gäste wurden kulinarisch mit einem Catering verwöhnt, das vom Porsche Zentrum Salzburg zur Verfügung gestellt wurde. In einer Ansprache bedankte sich Dr. Franz Berndorfer, Präsident des Porsche Clubs Salzburg, für die großzügige Einladung und die Möglichkeit, die Renn-version des Porsche GT4 hautnah zu erleben. Außerdem richtete er dankende und wertschätzende Worte an den ehemaligen Präsidenten Dr. Niki Vogler, der lange Jahre für die Geschicke des Porsche Clubs verantwortlich war. Ein Dankeschön galt auch dem Markenleiter Stefan Rettenbacher sowie Cornelia Denk (Marketing Porsche Salzburg), die für die Organisation verantwortlich waren. So erlebten rund 70 motorsportbegeisterte Gäste im Porsche Zentrum Salzburg einen tollen Abend mit schicken Autos, feinem Essen und anregenden Gesprächen.

01 Franz Xaver Berndorfer, Julia Sterrer, Herbert Berghammer, Frank Berger

02 Niki Vogler, Andreas Fuchs, Franz Xaver Berndofer, Stefan Rettenbacher

03 Franz Xaver Berndorfer, Gerd Pierer

04 Frank Berger, Daniel John, Gerhard Baischer, Fabian Baischer, Herbert Berghammer

05 Gerhard Schösswender, Herbert Wieser, Rudi Eberharter

06 Andreas Aigner, Silvie Moser, Reinhard Moser

07 Eva und Sophie Berndorfer, Franz Xaver Berndorfer

08 Wolfgang Schiessendoppler mit Louis, Florian Hinteregger

09 Cornelia Denk, Franz Xaver Berndorfer

029_adabei_porsche_sbg3
Alle Beiträge aus Adabei


Facebook Icon