Sportliche Autos faszinierten krebskranke Kinder

021_kinderkrebshilfe_palfinger_sbg4

Sportliche Autos faszinierten krebskranke Kinder

Die jährliche Sportwagenausfahrt bescherte den Schützlingen der Kinderkrebshilfe einen unbeschwerten Tag und dem Verein eine Spende über 25.000 Euro.

Schnelle Autos, spannende Attraktionen und ein Erlebnispark-Besuch – die 15. Sportwagenausfahrt zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe ließ auch heuer wieder die Herzen schwerkranker Kinder höher schlagen. Rund 40 Kinder und deren Geschwister bzw. Eltern durften als Beifahrer in Porsches, Ferraris und Co. eine Fahrt durch das Salzburger Land genießen. Als Krönung des Tages überreichten Hubert Palfinger jun., Hannes Palfinger, Andreas Klauser (CEO) und Felix Strohbichler (CFO) einen Spendenscheck über 25.000 Euro an Kinderkrebshilfe-Obfrau Heide Janik.
Vor der Ausfahrt mit den Boliden luden die Organisatoren rund um Hubert Palfinger jun. und dem Halleiner Versicherungs- und Finanzberater Norbert Oberauer zu einem Familienfest auf das Firmengelände der PALFINGER-Zentrale in Bergheim. Danach ging es zum Erlebnispark Fantasiana in Straßwalchen.

Schnelle Autos für kranke Kinder

01 Preisverleihung Malwettbewerb
02 Andreas Klauser (CEO PALFINGER AG)
03 Daniela Werdecker (PALFINGER AG)
04 Familie Klauser und Familie Palfinger
05 Erich Wagner (FANTASIANA Erlebnispark Straßwalchen), Heide Janik (Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe)
06 Hannes Roither (Konzernsprecher PALFINGER AG)

Alle Beiträge aus Adabei


Facebook Icon