Zentrum der Visionen in Salzburg Urstein

Ansicht_Zentrum_der_Visionen_beitragsbild_web

Zentrum der Visionen in Salzburg Urstein

Ein Kompetenz- und Veranstaltungszentrum für Unternehmer mit Visionen, innovativen Produkten und ein ganz außergewöhnlicher Ort der Begegnung. Die Kaindl-Hönig Firmengruppe sucht interessierte Mieter für einen spannenden Branchenmix, die ein außergewöhnliches Bürokonzept mit Entfaltungsmöglichkeiten suchen.

Das Verlagshaus der Salzburgerin (Verlag, Fotostudio, Werbeagentur) mit seinen sieben Hochglanzmagazinen baut einen neuen und absolut einzigartigen Firmenkomplex am Stadtrand von Salzburg, in Puch Urstein.

Bürokonzept mit Freizeitangebot

Es wurde ein infrastrukturell perfekter Standort gesucht, an dem man architektonisch und inhaltlich eine „Landmark“ setzen kann. Inhaltlich wird ein Büro- und Veranstaltungszentrum, konzeptionell „à la Google“ mit außergewöhnlichen Freizeitmöglichkeiten, verwirklicht. So wird beispielsweise ein Hallenbad und Fitnessstudio für die Mitarbeiter und Mieter sowie ein Trakt mit medizinischen und alternativmedizinischen bzw. ganzheitlichen Optionen angeboten.

In einem der zwei Türme entsteht auf 25 Metern ein Skyrestaurant mit Dachterrasse und verschiedenen Seminar- und Tagungsräumen. Der Ausblick eröffnet einem einen traumhaften Blick auf das gesamte Bergpanorama, vom Tennengebirge über den Untersberg bis zum Staufen und zur Festung Hohensalzburg. Die Veranstaltungshalle bietet Platz für Großveranstaltungen, ist teilbar und multifunktional für Konzerte, Kongresse & Tagungen, Präsentationen, Messen,… nutzbar.

Im zweiten Gebäudeteil entsteht Kurzzeitwohnen als Hotelbetrieb und Zimmer für Nächtigungen bei Veranstaltungen.

Es geht dem Bauherrn um ein Kompetenzzentrum aus innovativen Unternehmen und Personen, für die die Flächen genau nach deren Bedürfnissen geplant werden. Auch energietechnisch wird auf geringe Nebenkosten und ein gutes Maß an Autarkie geachtet. Trotz dieser Parameter steht dabei NICHT im Vordergrund, die Räumlichkeiten möglichst gewinnbringend zu vermieten, sondern darum, Partner zu finden, die einander in jeder Hinsicht beflügeln. So können die Mieter auch die Veranstaltungs- und Tagungsflächen zu tollen Tarifen selbst mieten und das Restaurant für Kundentermine und den Mittagstisch nutzen.

Spannender Branchenmix gesucht

Das Zentrum der Visionen soll ein Ort der Begegnung sein und einen spannenden Branchenmix unterschiedlichster Firmen und Produkte bieten, die optional auch gegenseitig effektive Synergien eingehen können. Wir suchen unter anderem Mieter aus den Bereichen Seminar & Coaching, Bildung und Weiterbildung, kreatives Handwerk und Design, Kunst und Kultur, Veranstaltung und Messe, Licht, Ton, Video, Gastronomie (inkl. Ausstattung), Catering, Kochschule, Verlagswesen, Neue Medien, Print, Radio, bzw. aus Gesundheit, Medizin und Alternativmethoden.

Es besteht sogar die Möglichkeit, in diesem Großvolumen angrenzend eigene Flächen (auch Lager, Betriebswohnungen) kostengünstig auf Eigentum mitzubauen!

Der mit Baubeginn Frühjahr 2016 geplante Standort nahe der Fachhochschule Salzburg punktet mit der idealen Verkehrsanbindung zu Autobahn (ist zudem nur fünf Minuten zur Grenze Deutschlands entfernt), Schnellbahn und Bundesstraße und bietet ausreichende Parkmöglichkeiten, auch bei Großveranstaltungen.

Das haus der kreativen wird zu Wohnungen

umgebaut oder als Büro(s) verkauft

Das haus der kreativen, der bisherige Standort der Unternehmen, wird entweder als Büro(s), oder in Wohnungen umgebaut und verkauft. Die Top-Lage in der Eschenbachgasse, direkt an der Hellbrunner Allee bietet ideale Bedingungen zum Leben und/oder Arbeiten. Das einzigartige Gebäude mit Blick auf die Festung und die Berge wird zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art. In der Wohn-/Arbeitsvariante entstehen exklusive 3- bis 4-Raum-Eigentumswohnungen auf bis zu 140 Quadratmetern mit Gärten und/oder Sonnenterrassen.

Alle Beiträge aus Aktuelles


Facebook Icon